Mit einem Anruf zu Ihren neuen Fensterdichtungen

Die Firma WINDOW SEALS bietet Ihnen in ganz Österreich eine kostengünstige, maßangefertigte wie auch umweltfreundliche Sanierungsmaßnahme, die bei allen Gebäuden voll zu tragen kommt, Ihnen hilft bares Geld zu sparen, wieder Wohlfühlkomfort schafft und dazu beiträgt sparsam mit unseren Rohstoffressourcen umzugehen.

Kostenlose Besichtigung vor Ort

Sanierte Fenster
Sanierte Zimmer
Sanierte Gebäude
Abgeschlossene Projekte

Unsere Referenzen

Hotel am Irrsee
Wohnhaus in Haag
Wohnhaus in Linz

Hotel am Irrsee | Beschreibung: Alle Fenster im Erdgeschoss wurden mit gefräster Lippendichtung am Fensterflügel und teilweise gegen Schlagregen am Fensterstock abgedichtet.
Der Kunde berichtete uns, dass Sie im Erdgeschoss nun schon eine Heizkostenersparnis von über 20% feststellen kann.
Die gefräste Lippendichtung sorgt dafür, dass die Zugluft die von außen eintritt nicht mehr in die Räumlichkeiten durchdringt und somit bleibt die Wärme länger in den Räumen.
Auf der Wetterseite haben wir die Fenster zusätzlich am Fensterstock abgedichtet, damit kein Schlagregen mehr eintreten kann.

Wohnhaus in Haag | Beschreibung: Das Gebäude ist mit Kunststofffenster und Türen ausgestattet, wobei am Fensterstock keine Dichtung verbaut wurde.
Bei den Fensterflügel wurden die alten Gummidichtungen entfernt und durch neue umweltfreundliche Silikon-Kautschuk-Dichtungen ersetzt.
Nach den Abdichtungsarbeiten wurde noch ein Beschlagservice und diverse Reinigungsarbeiten vorgenommen.
Am Fensterstock wurde in die vorhanden Nut eine neue Dichtung eingesetzt und somit wurden alle Fenster und Türen um eine Dichtungsebene erhöht.
Lästiger Straßenlärm, Staub und Dreck,  sowie störende Zugluft,  gehören nun der Vergangenheit an

Wohnhaus in Linz | Beschreibung: Das Haus ist mit Holz und Kunststofffenster ausgestattet. Bei der Fenstersanierung wurde bei den Holzfenster eine neue Nut in den Fensterflügel gefräst in diese wir ein Lippenprofil eingesetzt haben um lästige Zugluft stoppen und um den Straßenlärm zu reduzieren.
Bei den Kunststofffenster wurden die alten Gummidichtungen entfernt und durch neue umweltfreundliche Silikon-Kautschuk-Dichtungen ersetzt.
Die Beschläge waren zum Teil schon sehr abgenutzt und wurden deshalb ausgetauscht.
Alle Beschlagteile wurden neu eingestellt und geölt, damit sich die Fenster und Türen wieder kompakt öffnen und schließen lassen.
Alle Fenster und Türen wurden demontiert und mit Druckluft und speziellen Reinigungsmittel gereinigt.